Geschichte

Wo einst die legendäre Geier-Wally
hoch am Berg mit dem gewaltigen Adler
kämpfte, beginnt ein neues Abenteuer….

Genieße die fast lautlose Fahrt hinauf auf den Berg, die Ruhe vor dem
Sturm.
Oben angekommen wird allein der Ausblick Dir den Atem rauben.

Dann aber gilt es allen Mut zusammen zu nehmen.
Luft holen, denn nun gibt es nur noch einen Weg, und der führt
gnadenlos nach unten. Ausklinken, der „Kreisel“, bloß nicht bremsen,
vor Dir der „Schmidtentunnel“, der „Jump“, kurze Atempause
an der „Waage“, schon geht es mit Höchstgeschwindigkeit weiter
Richtung „Steilkurve“.

Luft anhalten … Hebel nach vorn…
Du wirst in Deinen Rodel gepresst.
Ist das schon Mach 3?
Falls nicht, fühlt es sich jedenfalls verdammt danach an!
„Bockleiten“ vor Dir – und Du dachtest immer, Du weißt, was das
Wort „steil“ bedeutet….

Eine kurze Verschnaufpause auf Höhe der Mittelstation, runter zum
„Kleinen Jump“

„WAS bitte ist hier klein?!“, schießt es durch den Kopf.

Und auf einmal liegt sie vor Dir: die „Scheißhauskurve“ !!
Und plötzlich weißt Du, was das Wort „steil“ WIRKLICH bedeuten kann.
Und Dir wird auch schlagartig klar, woher diese Kurve ihren Namen hat.

Aber hier ist die Fahrt noch nicht zu Ende – rein in die „Abfahrt“
mit V.max

Links- rechts- lange links- scharfe rechts, Endspurt – rein in die
„Bremse“
Ausamten und ausrollen zum Ausstieg

Du hast es geschafft!
Du hast die Talfahrt bezwungen!
Wally ist stolz auf dich!
Das Gefühl ist unbeschreiblich!
Du willst es noch mal!

Du willst es verdammt nochmal
NOCHMAL!

test